Klartext
Tarife

Seit 2009 ist die Abwassergebühr „gesplittet“: zum einen in eine Schmutzwassergebühr für das verbrauchte Frischwasser und zum anderen in eine neu eingeführte Niederschlagswassergebühr für den Umfang der bebauten bzw. befestigten Fläche, die an das Kanalnetz angeschlossen ist. Damit soll ein Anreiz geschaffen werden, das Ausmaß versiegelter Flächen möglichst gering zu halten.

Sämtliche Verbrauchsmengen und (ggf. anteilige) Flächengrößen werden selbstverständlich individuell berechnet. Legt man durchschnittliche Werte zugrunde, so ergeben sich ab 1. Januar 2015 bei Modellhaushaltsgrößen folgende Kosten für die gesplittete Abwassergebühr.

Klartext Tarife - Tabelle

* Ausgehend von einer Modellhaushaltsberechnung des Statistischen Bundesamtes vom 29.04.2011

Haben Sie Fragen zur Abwassergebühr?


Gerne beantworten wir Ihre Fragen und finden gemeinsam mit Ihnen die maßgeschneiderte Lösung.

24h-Notrufnummern

Strom

09191 613-100

Erdgas

09191 613-200

Abwasser

09191 613-250

Wasser

09191 613-200

Parken

09191 613-175

Tariferklärung

Eintarif

In der Regel beziehen Sie Strom zu einem einheitlichen Tarif, unabhängig davon zu welcher Tageszeit Sie den Strom verbrauchen. Das nennt man Eintarif und Sie haben einen Eintarifzähler.

Doppeltarif

Sie bekommen zu einem höheren Grundpreis einen Doppeltarifzähler. Dieser unterscheidet zwischen dem Strom, den Sie tagsüber zum normalen Tarif verbrauchen und dem Strom, den Sie nachts zu einem günstigeren Tarif verbrauchen.

Umfrage

Jetzt antworten, bis zum 17.06.2016 einsenden
und Chance auf ein EM-Trikot 2016 sichern!

Wie wichtig ist Ihnen die Versorgung mit Ökostrom in Ihrem privaten Haushalt?

Wussten Sie, dass FO | NATUR immer günstiger als unser Grundversorgungstarif ist?

Mit dem Ökostrom von FO | NATUR investieren Sie auch in unsere Region.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Mitarbeiter der Stadtwerke Forchheim sind von der Teilnahme ausgenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.