Du stehst unter Spannung?

Komm zu uns!

AUSBILDUNG ZUM ELEKTRONIKER (w/m/d) Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Als Elektroniker/in mit der Fachrichtung Energie und Gebäudetechnik bist du für die sichere Versorgung unserer Kunden verantwortlich. Zu deinen Hauptaufgaben zählt das Planen und Installieren von Anlagen der elektrischen Energieversorgung innerhalb sowie außerhalb von Gebäuden. Außerdem installierst du Fernmeldenetze und führst Wartungsarbeiten an elektrischen Sicherheitseinrichtungen durch.

Was machst du in diesem Beruf?

Als Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik planst und installierst du elektrotechnische Anlagen der Energieversorgungund Infrastruktur von Gebäuden. Diese montierst du, nimmst sie in Betrieb und wartest oder reparierst sie. Bei Wartungsarbeiten prüfst du die elektrischen Sicherheitseinrichtungen, ermittelst Störungsursachen und beseitigst Fehler. Fast alles, was zwischen Plus und Minus geschieht, ist deine Angelegenheit. Zu deinem Berufsalltag gehört es, dass du konzentriert arbeitest und immer genau weißt, wo die blauen, schwarzen, braunen, roten und gelb-grün-gestreiften Kabel mit verschiedenen Durchmessern lang laufen und wie du sie richtig anschließen musst.

Was lernst du in deiner Ausbildung?

In deinem Ausbildungsbetrieb wirst du sofort mit in die tägliche Arbeit mit eingebunden. So lernst du direkt, wie du dich am besten organisierst und wie die Aufträge bei den Stadtwerken Forcheim geplant, umgesetzt und abgeschlossen werden. Zu Beginn schaust du deinem fest zugeteilten Ausbilder erst einmal über die Schulter. Danach bist du selbst gefragt. Auf Baustellen oder beim Kunden übernimmst zum Beispiel die Reparatur von Steckdosen und das Ziehen von Kabeln. Deine Aufgaben bauen aufeinander auf und werden immer komplexer: So wirst du später auch das installieren von Beleuchtungsanlagen, Antriebs-, Schalt-, Steuer- und Regeleinrichtungen mit übernehmen.

Stromgenerator
Schaltkasten
Auszubildener am Schaltkasten

Welche Voraussetzungen für die Ausbildung solltest du mitbringen?

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein: z.B. beim Prüfen von Schutz- und Sicherheitsfunktionen elektrischer Anlagen
  • Geschicklichkeit und Hand-Augen-Koordination: z.B. um eingebaute Bauteile richtig miteinander zu verdrahten
  • Umsicht: dies ist sehr wichtig, da du an stromführenden Strom- und Spannungsanlagen arbeitest
  • Technisches Verständnis: Hier geht es darum, dass du verstehst, welche Bauteile wie funktionieren, um sie dann richtig einzubauen.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Es ist eine klassische duale Ausbildung und dauert insgesamt 3,5 Jahre. Der Unterricht findet in der Berufsschule Erlangen und ab dem zweiten Ausbildungsjahr in Lauf statt. Das erlernte Wissen wird bei uns direkt in die Praxis umgesetzt. Am Ende des dritten Lehrjahres schließt du dann deine Ausbildung mit einer Prüfung ab.

Welchen Schulabschluss solltest du mitbringen?

Du solltest mindestens einen guten qualifizierten Hauptschulabschluss mitbringen.

Du solltest Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik werden, wenn …

  • du gern mit den Händen arbeitest.
  • du gerne logisch denkst.
  • du keine Berührungsängste mit Menschen hast.

Du solltest auf keinen Fall Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik werden, wenn …

  • du mit keinen schweren Geräten arbeiten möchtest.
  • du lieber den ganzen Tag am PC sitzen möchtest.
  • du Angst vor Elektrizität hast.

Du hast noch Fragen?


Gern helfen wir dir weiter!

24h-Notrufnummern

Strom

09191 613-100

Erdgas

09191 613-200

Abwasser

09191 613-250

Wasser

09191 613-200

Parken

09191 613-175

Tariferklärung

Eintarif

In der Regel beziehen Sie Strom zu einem einheitlichen Tarif, unabhängig davon zu welcher Tageszeit Sie den Strom verbrauchen. Das nennt man Eintarif und Sie haben einen Eintarifzähler.

Doppeltarif

Sie bekommen zu einem höheren Grundpreis einen Doppeltarifzähler. Dieser unterscheidet zwischen dem Strom, den Sie tagsüber zum normalen Tarif verbrauchen und dem Strom, den Sie nachts zu einem günstigeren Tarif verbrauchen.

Umfrage

Jetzt antworten, bis zum 17.06.2016 einsenden
und Chance auf ein EM-Trikot 2016 sichern!

Wie wichtig ist Ihnen die Versorgung mit Ökostrom in Ihrem privaten Haushalt?

Wussten Sie, dass FO | NATUR immer günstiger als unser Grundversorgungstarif ist?

Mit dem Ökostrom von FO | NATUR investieren Sie auch in unsere Region.

Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Mitarbeiter der Stadtwerke Forchheim sind von der Teilnahme ausgenommen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.